Profil
Profile image example

Connection Closed

Genre: Synthie ,Pop, Wave



Musiker

   
1

1

Bereits Anfang der 80er fing ich damit an, eigene Musik zu machen und tauchte erstmals 2005 unter dem Namen "Connection Closed" in der Öffentlichkeit auf. Auf dem Portal "My Own Music" präsentierte ich einige neue Tracks und schloss dort einige Freundschaften mit anderen Musikern, aus denen gemeinsame Songs entstanden. Diese habe ich in dem Digitalen Album "Archive (2004 - 2008)" zusammengefasst, welches zum freien Download auf meiner Homepage erhältlich ist. Darunter befindet sich u.a. der unter Mitwirkung von Ulf Müller (Projekt Ich) entstandene Song "Give your dreams a little light".

Neben der musikalischen Zusammenarbeit und der gemeinsamen Begeisterung für Newcomermusik, entwickelten Ulf und ich im Internetradio eine gemeinsam moderierte Sendung, die unter dem Namen "DJ Möwes Interaktiver Cocktail" für einigen Wirbel sorgte und auf Daniel Nuhns "Come2Radio" 2007 ihre Höchstphase erlebte. Nach dieser Zeit bin ich immer wieder auf diversen Webradios als Moderator, ebenfalls unter dem Namen "Connection Closed", unterwegs gewesen. Die eigene Musik ist in dieser Zeit allerdings auf der Strecke geblieben.

Es sollte bis 2014 dauern, als ich im digitalen Vertrieb die "Leichenschänder EP" veröffentlicht habe, der 2016 die "Fahnen EP" folgte. Auf der letztgenannten EP befindet sich ein gemeinsamer Track mit Paul Heavenly (von der Band Lowfield), den ich ebenfalls auf "My Own Music" kennengelernt habe und der von Beginn an ein "Hardcore-Hörer" des "Interaktiven Cocktails" gewesen ist. Hier hat sich nur ein Kreis geschlossen, denn in 2017 werden weitere folgen, u.a. eine Fortsetzung der Sendereihe "Echozone Connected", die ich gemeinsam mit (logisch) Ulf Müller entwickelt habe. Und da wäre ja noch der "Interaktive Cocktail"...

Musikalisch soll es natürlich auch weitergehen. Leider hat mein Tag auch nur 24 Stunden...