Profil
Profile image example

ROA - Rahser Open Air



Veranstalter

   
1

1
Das Rahser Open Air wurde erstmals 2011, im Rahmen des jährlichen Straßenfestes des Vereins „Wir vom Rahser e.V.“, veranstaltet und wurde damals bereits sehr gut angenommen.

Das Open Air findet immer an einem Samstag im Frühling/Frühsommer statt und das Kinderstraßenfest am Sonntag. Ab ca. 15.00 Uhr geht es los und dauert bis mindestens 22.00 Uhr. Anschließend folgt eine Aftershowparty mit Liveband oder DJ.

Von 2011 bis 2014 war der Veranstaltungsort auf der teilgesperrten Rahserstraße in Viersen; 2015 wurde erstmalig der komplette Nelkenweg in Viersen-Rahser belegt.

Bei gutem Wetter konnten wir bisher immer mehrere hunderte Besucher erwarten. Auch für den Fall dass es stark regnet, kann immer noch mit einer anständigen Besucherzahl (s. 2016) gerechnet werden kann.

Die Open Air Veranstaltungen wurden seit Beginn 2011 von mehreren Bands aus Viersen tatkräftig unterstützt. Nach wie vor spielen diese Bands, wenn es die Zeit ermöglicht, gerne und kostenlos auf dem Event. Aber es sind auch immer wieder Auftrittsmöglichkeiten, insbesondere für Musiker/Bands aus der Region linker Niederrhein, vorhanden.

Alle Überschüsse aus den Veranstaltungen setzt der Verein für gemeinnützige Zwecke ein.

Bis 2015 fand das Rahser Open Air immer größeren Zuspruch und Zulauf, so dass die Verantwortlichen des Vereins nicht mehr innerhalb der Organisation des Straßenfestes die Veranstaltung gewährleisten konnten. Daher haben sich Olaf und Holger als neues Orga-Team bereit erklärt, alle Tätigkeiten in Bezug auf die Vorbereitungen und Durchführung des Rahser Open Air zu übernehmen.

Gleichzeitig waren sich der Verein und das Orga-Team einig, dass man dem Rahser Open Air ein eigenes Gesicht und einen neuen Anstrich geben muss, wobei das Open Air und das Kinderstraßenfest nach wie vor und auch zukünftig gemeinsamer Teil der Veranstaltung des Vereins sind.

Nachdem im Herbst 2015 das Maskottchen „Raggs, der rappende Rammler“ aus der Taufe gehoben wurde (noch einmal vielen Dank an Dominik von !nfused), gingen die Internet- und die Facebookseite online. Um den langen Namen „Rahser Open Air“ zu umgehen, kürzten wir die Sache kurz auf ROA ab …. und NEIN, wir wollen damit nicht Wacken kopieren.  ;-)

Wir hoffen, dass wir mit der neuen Internetpräsenz den Bands die gewünschten Infos und eine kompetente Ansprechstelle bieten können, gleichzeitig unsere seit Jahren treuen Besuchern und hoffentlich auch neuen ROA-Interessierten mit allen wichtigen Informationen aktuell zu versorgen.

Wir sehen und hören uns hoffentlich beim nächsten ROA !


Euer Orga-Team … Olaf & Holger